Menü

AGB
Impressum
Datenschutz
Login

Voraussetzungen für deine Ausbildung zur PTA

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom :

Inhaltsverzeichnis:


Du bist mit der Schule fertig, hast aber noch keine Idee, was du in Zukunft machen und welchen Beruf du ausüben möchtest? Dann haben wir einen spannenden Tipp für dich: Wie wäre es mit einer Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten, kurz PTA? Wenn du Spaß an Naturwissenschaften und dem Umgang mit Menschen hast, ist der Berufsweg als PTA ein sicherer: Die Nachfrage nach Arzneimitteln ist bundesweit groß - so ist auch die Nachfrage nach qualifizierten PTA stets auf einem hohen Niveau und es gibt zahlreiche Stellen für PTA, die für dich infrage kommen würden.

Was macht ein PTA

Ein Pharmazeutisch-technischer Assistent wird auch gerne als die “rechte Hand eines Apothekers” bezeichnet. Neben der Apotheke als Einsatzort können PTA auch in Krankenhäusern oder der Industrie arbeiten. Zu den klassischen Aufgaben gehören u. a.:

  • Beratung von Kunden
  • Bearbeitung ärztlicher Verschreibungen
  • Management des Wareneingang- und ausgangs
  • Herstellung von Arzneimitteln, z. B. Salben, Kapseln, Lösungen etc.
  • Beratung zu Arzneimitteln, medizinischen Hilfsprodukten sowie Ernährungsfragen und Kosmetik
    Neben diesen Aufgaben rund um Kunden und Arzneimittel werden PTA oftmals auch mit Verwaltungsaufgaben betraut. Ebenso können Tätigkeiten im Bereich Marketing anfallen, die den Verkauf in einer Apotheke steigern sollen.

PTA Ausbildung: Voraussetzungen

Den Titel als PTA erlangen Berufseinsteiger nach einer zweijährigen schulischen PTA-Ausbildung und einem anschließenden Pflichtpraktikum. Voraussetzungen, um an einer Schule für PTA angenommen zu werden, sind ein Realschulabschluss sowie gute Noten in Chemie, Biologie und Mathematik.

Mit einem Realschulabschluss und guten Noten in Chemie, Biologie und Mathe steht einer PTA-Ausbildung nichts mehr im Wege - Adobe, Gerhard Seybert

Ausbildung zum PTA: Anforderungen

Während der Ausbildung zum PTA lernst du alles Wichtige zu dem breiten Themenkomplex der Arzneimittelkunde. Du lernst beispielsweise Wirk- und Inhaltsstoffe kennen und erlangst Wissen über deren Anwendungen und Nebenwirkungen. Darüber hinaus ist Drogenkunde und Botanik ein wichtiges Fach während der PTA-Ausbildung, um mit sich mit Wirkungsweisen von Pflanzen vertraut zu machen. Viele weitere Bereiche, die beispielsweise Ernährung, Medizinprodukte und auch EDV- und Wirtschaft-Kenntnisse umfassen, sind ebenfalls Teil deiner Ausbildung.

Wenn für dich also eine PTA-Ausbildung interessant ist, solltest du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Spaß an Kommunikation
  • Sachverhalte erklären können
  • Freude am Umgang mit Kunden
  • Gespür für Kunden und deren Gefühle
  • sorgfältiges Arbeiten und Geschick
  • Interesse an Naturwissenschaften
  • Geduld
  • kein Problem mit Kopfrechnen

Neben diesen Grundzügen sollten PTA die Motivation haben, sich stetig fortzubilden. Durch neue Forschungen und Erkenntnisse entwickelt sich auch der Beruf eines PTA ständig weiter.

Die Vergütung von PTA ist durch den ADEXA-Apothekertarif targer:_blank geregelt.
Du bist eher ein Karrieremensch, der nach einem hohen Gehalt und zahlreichen Aufstiegschancen strebt? Dann solltest du dich ggf. nach einer anderen Ausbildung umschauen. Andernfalls bietet dir der Beruf als Pharmazeutisch-technischer Assistent einen abwechslungsreichen und spannenden Alltag.

Dich interessiert eher der Beruf eines PKA? Dann schau in unserem Beitrag zur Ausbildung eines Pharmazeutisch-kaufmännischen-Assistenten.


 
Ein Beitrag von:
Jennifer Schulte-Tickmann

Jennifer Schulte-Tickmann verantwortet beim Deutschen Apotheker Service das Content Marketing.

     

Passende Apothekenprofile erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Das Gehalt als PTA

Alexander Bongartz von Alexander Bongartz
Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom :

Was verdient ein/e PTA? Apothekenmitarbeiter und Interessenten, die sich auf Stellenangebote für … weiterlesen


10 Gründe Apotheker zu werden

Lesezeit: ca. 5 Min. | Beitrag vom :

Die Pharmazie hat viel zu bieten. Nach einem 5-jährigem Pharmazistudium bekommt man einen gut … weiterlesen



Wie wichtig die Beratung in der Apotheke ist

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom :

Die Zahl der OTC Arzneimittel steigt von Jahr zu Jahr. Die Beratung durch den Apotheker wird daher … weiterlesen


Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom :

Trotz Finanzkrisen und Arbeitslosigkeit ist die Apothekenlandschaft in Deutschland stabil und … weiterlesen




 
Ihr persönlicher Betreuer
Torben Mauruschat

"Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen! Mein Name ist Torben Maurutschat und ich unterstütze Apotheken dabei, passende Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA zur Verstärkung ihres Teams zu finden. Daneben stehe ich Bewerbern zur Seite und helfe ihnen dabei, eine neue Stelle in einer Apotheke zu finden. Egal, welche Fragen Sie zu den Leistungen des Deutschen Apotheker Service haben: Kommen Sie gerne auf mich zu!"


Sind Sie überzeugt?

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Ihr persönlicher Betreuer
 
Torben Mauruschat

Ansprechpartner

"Haben Sie Fragen zum Deutschen Apotheker Service? Dann sprechen Sie mich gerne persönlich an! Ich stehe Apotheken bei Fragen zu unserer Bewerbersuche zur Seite. Darüber hinaus unterstütze ich Bewerber bei der Stellensuche in einer Apotheke."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Apotheker Service. Mehr Infos anzeigen.

Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland